Vita

1952 in London geboren. 1970 Ausbildung zum Schriftsetzer und Tätigkeit als Reinzeichner. Später dann als Graphiker unter anderem in den Werbeagenturen J.W. Thompson in Frankfurt und MMB in Bochum.

Parallel dazu Studium gegenständlicher Motive in verschiedenen Techniken ( Aquarell, Graphit, Tusche ) In den letzten Jahren Entwicklung hin zur abstrakten Malerei. Stefan Knab lebt und arbeitet in Bochum.

 

Ausstellungen:

 

Düsseldorf

11. bis 19. Oktober 2013

Musikschule Dreiklang, Kirchstr. 20

16. bis 27. Mai 2014

Halle Werft 77, Reisholzer Weftstr. 77

 

Hattingen

10. bis 19. März 2017

Industriemuseum Henrichshütte

15. bis 25. Oktober 2017

Thema: "Herbst"

Industriemuseum Henrichshütte

 

Altena

Seit 10. Januar 2019

Amtsgericht, etwa noch bis Mitte Juli 2019

 

Mitglied im "Künstlerbunt" MULTICOLOR Hattingen

 

Autor des Taschenbuchs "Oh je, lieber Gott"  R.G. Fischer Verlag

ISBN 978-3-8301-9681-5

 

 

Einladung zum "stöbern"

"Herbst" Leinwand 80 x 60 cm

Leinwand 1 x 1 m

Leinwand 1 x 1 m

Leinwände 100 x 80 cm

Kombination von Foto + Art Leinwände 80 x 60 cm

Kombination von Foto + Art Leinwände 80 x 60 cm

Gonzalo Rubalcaba.....Einer der größten Musik-Genies auf unserem Planeten

Karneval im Universum

"Federn lassen"

"Spermarennen"

Haben Sie keine Scheu mich zu kontaktieren  🙂❤

Der galaktische Code

E-Mail-Adresse*
Nachricht*